Keine Sorge, wenn Sie schon einmal ein Benutzerkonto eröffnet haben (z.B. bei Facebook, Google, Ebay oder ähnlichen Dienstleistern), dann werden Sie auch auf unserem Hundeschulungsportal keine Probleme haben.

Auch die Installation der App auf dem Smartphone ist sehr einfach und wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, was jeweils zu tun ist. Wenn Sie auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät schon einmal eine beliebige App installiert haben, werden Sie sowieso keine Probleme haben.

Die Kurse selber sind sehr benutzerfreundlich und intuitiv gestaltet und Sie werden sich höchstwahrscheinlich ohne jegliche Hilfe auf Anhieb zurechtfinden. Ansonsten erklären wir Ihnen alles auf einem übersichtlichen Hilfebildschirm.

Alles was Sie ansonsten benötigen, um die theoretische Hundeschulung zu absolvieren, ist ein aktueller Browser.

Unsere Schulungssoftware für Erst-Hundehalter lässt sich auf praktisch allen aktuellen, üblichen Browsern problemlos starten. Dazu gehören Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome und Safari.

Entscheidend ist es, einen aktuellen Browser zu haben, welcher HTML 5 unterstützt. Wenn Sie Ihren Browsern also in den letzten 4 Jahren einmal aktualisiert haben (was aus Sicherheitsgründen sowieso dringend zu empfehlen ist), dann werden Sie die Browservoraussetzungen erfüllen. In der Regel aktualisiert sich der Browser automatisch, wenn Sie das nicht ausdrücklich deaktiviert haben.

Sie können den Theoriekurs für Hundehalter sowohl auf PC als auch auf Mac absolvieren. Ausserdem funktioniert der Kurs auf aktuellen iPads und Android-Tablets.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (kurz BLV) schreibt vor, dass Sie nachweisen müssen, dass auch tatsächlich Sie den SKN Theoriekurs absolvieren und dies nicht jemand anders für Sie erledigt.

Damit Sie den Kurs bequem von zu Hause aus erledigen können und nicht extra an einen Präsenzkurs fahren müssen, haben wir die „IDEA Live Authenticator“ App entwickelt, welche diese Überprüfung sicherstellt.

Die App sammelt keinerlei persönliche Daten über Sie und es werden erst recht keine solchen Daten weitergeleitet. Es ist also völlig unproblematisch. Allerdings ist es wichtig, dass Sie die App auf Ihrem eigenen Smartphone installieren, da Ihnen der Kurs ansonsten aberkannt werden kann und wir Ihnen in so einem Fall auch das Geld nicht zurück erstatten können.

Wenn Sie kein eigenes, passendes Smartphone besitzen, wenden Sie sich an support@sknonline.ch, damit wir Ihnen eine alternative Lösung anbieten können.

Wir unterstützen aktuell sowohl iPhones wie auch die meisten aktuellen Android Smartphones, wie etwa das Samsung Galaxy S4, S5, S6 oder S7 und viele weitere.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Smartphone mit Android Betriebssystem haben, dann googeln Sie am besten einfach nach „Bezeichnung Ihres Smartphones“ und „Betriebssystem“ oder fragen Sie Ihren Verkäufer.

Wenn Sie trotzdem nicht sicher sind, ob Ihr Smartphone kompatibel ist für unsere App zur Benutzerauthentifizierung, dann registrieren Sie am besten ganz einfach unter Registrierung. Noch bevor Sie irgendeinen Kauf tätigen können, werden wir Ihnen eine Anleitung zur Installation unserer "IDEA Live Authenticator" App geben und Sie werden sehen ob es klappt (wenn die App "Einmalkennwörter" generiert, ist sie korrekt aktiviert). Sie gehen also überhaupt kein Risiko ein, denn den Kurs können Sie erst danach kaufen.

Falls es tatsächlich Probleme bei der Installation geben sollte, zögern Sie nicht und schreiben Sie uns eine E-Mail an support@sknonline.ch und wir können sicher eine unkomplizierte Lösung finden!

Falls es tatsächlich Probleme bei der Installation geben sollte, schreiben Sie uns ungeniert eine E-Mail an support@sknonline.ch und wir können sicher gemeinsam eine Lösung für Ihr Problem finden!

Beschrieben Sie dort bitte kurz ihr Problem und nennen Sie das Smartphone und Betriebssystem, welches Sie verwenden. Geben Sie uns allenfalls noch Ihre Telefonnummer und Ihre Erreichbarkeit zur Kontaktaufnahme an, wenn Sie das wünschen.

Melden Sie sich in diesem Fall bei unserem Support support@sknonline.ch. Teilen Sie uns kurz Ihre Situation mit und Ihren Namen, damit wir die Anpassungen vornehmen können.

Wenn Sie nach Ihrer Registrierung auf SKNonline keine SMS für die App-Installation erhalten, melden Sie sich bei unserem Support support@sknonline.ch. Teilen Sie uns kurz Ihre Situation mit und Ihren Namen, damit wir die Anpassungen vornehmen können.

Machen Sie einen Scan Ihres Passes (die Doppelseite mit Ihrem Passfoto) oder Ihrer ID mit Ihrem Scanner und speichern Sie die Kopie auf Ihrem Computer. Alternativ können Sie auch mit Ihrer Fotokamera oder Ihrem Smartphone ein gut lesbares Bild des Passes/ID machen und dies auf Ihren Computer übertragen. Wichtig ist dabei, dass Ihr Name ebenfalls auf dem Foto des Ausweisdokuments ersichtlich ist.

In Ihrem SKNonline Benutzerkonto in der Rubrik „Mein Konto“ verfügen Sie nun über eine bequeme Upload Funktion für Ihr Passfoto. Klicken Sie dort auf den Button "Profil bearbeiten" und dann ganz unten auf der Seite bei "Pass-/ID-Foto" auf „Durchsuchen“ und wählen Sie die Bilddatei mit der Kopie Ihres Passes/ID aus und laden Sie diese so auf unser Portal. Fertig! Dies funktioniert mit allen gängigen Bildformaten wie JPG, GIF und PNG.

Sollten Sie wider Erwarten Probleme damit haben, können Sie uns das Foto auch ausnahmsweise per Mail an support@sknonline.ch mit zusätzlicher Angabe Ihrer Personalien schicken oder per Post an unsere Adresse, welche sie im Impressum auf der SKNonline Website finden.

Wenn Sie die theoretische Ausbildung zum Hundehalter auf Ihrem Tablet machen möchten und der Lernkurs nicht einwandfrei funktioniert, dann empfehlen wir Ihnen den kostenfreien Google Chrome Browser zu installieren, dort läuft die Software problemlos.

Gehen Sie dazu einfach in den Google Play Store, wenn Sie ein Android-Tablet haben und laden Sie sich den Chrome Browser als App herunter. Danach rufen Sie die Seite https://www.sknonline.ch im Chrome Browser auf, und schon ist das Problem gelöst.

Wenn Sie ein iPad besitzen, dann gehen Sie entsprechend in den Apple App Store, um sich dort das App zum Google Chrome Browser herunterzuladen.

Auf Android Geräten benötigt die App "Zugriff auf alle Netzwerke".

Die iPhone-App benötigt keine Rechte auf dem Smartphone.

Der SKN Theoriekurs ist eine freiwillige theoretische Grundausbildung, welche für jeden interessierten Erst-Hundehalter Sinn macht, welcher sich mit seinem Hund beschäftigen möchte, um das kleine 1x1 der Hundehaltung zu erlernen.

Ausserdem kann er von Behörden nachträglich verlangt werden, wenn Probleme bei der Hundehaltung aufgetaucht sind.

Als Erst-Hundehalter gilt, wer bisher noch nie einen Hund besessen hat und für diesen verantwortlich war. Anders formuliert: Wenn Sie noch nie Hundesteuer bezahlt haben, bzw. bei ANIS einen Hund auf Ihren Namen angemeldet haben, sind Sie Erst-Hundehalter.

 

Es empfiehlt sich aus mehreren Gründen, den theoretischen SKN Kurs vor dem Kauf Ihres Hundes zu machen.

Zum einen bereitet er Sie vor: Welche Hunderasse passt zu mir? Wie wähle ich einen guten Züchter? Was muss ich alles erledigen bevor ich mir einen Hund kaufe? Welche weiteren Vorbereitungsmassnahmen sollte ich treffen?

In unserem SKN Kurs werden alle wichtigen Themen und Fragen beantwortet, welche für Sie relevant sind. Die behandelte Theorie für den Sachkundenachweis deckt eine grosse Vielfalt an Themen ab:

Vom Wolf zum Hund: Welche Abstammung hat der Hund? Welche Gemeinsamkeiten/Unterschiede hat er im Vergleich zum Wolf?

Die Sinne des Hundes: Welche Sinne sind beim Hund besonders ausgeprägt? Was ist dabei zu berücksichtigen?

Ausdrucksverhalten und Kommunikation: Welche Möglichkeiten der Kommunikation hat der Hund? Wie ist seine Körpersprache zu interpretieren? Wo können Missverständnisse entstehen?

Problemverhalten: Welche Ursachen kann Problemverhalten haben? Anhand welcher Anzeichen können sie Problemverhalten erkennen? Wie geht man am besten vor, um es zu behandeln?

Entwicklung des Hundes: Welche Lebensphasen durchläuft ein Hund? Was gibt es in jeder einzelnen Phase spezifisch zu beachten und berücksichtigen?

Lerntheorie: Wie lernt ein Hund? Welche Methoden gibt es, um einem Hund etwas beizubringen? Welche Vor- und Nachteile haben diese Methoden?

Hunderassen: Welche Gruppen von Rassen gibt es und welche typischen Vertreter gehören dazu? Was für typische charakteristische Eigenschaften besitzen diese Rassen? Ist diese Rasse geeignet für mich?

Auswahlkriterien, Haltung und Kosten: Welche Auswahlkriterien gibt es und wie stelle ich fest, ob eine Rasse zu mir passt? Wie erkenne ich einen guten Züchter? Was muss ich bei Hunden aus dem Internet oder dem Ausland berücksichtigen? Welche Kosten kommen auf mich zu? Mit was für einem Zeitaufwand muss ich rechnen?

Der Hund zieht ein: Wie gestalte den Einzug des Welpen bei mir, um es ihm so angenehm wie möglich zu machen? Was gibt es aus dem Hundeknigge zu beachten? Wie kriege ich meinen Welpen schnell stubenrein?

Gesundheit und Ernährung: Welche Krankheiten/Parasiten kann mein Hund bekommen? Wie kann ich ihn davor schützen? Welche Aspekte der Futterwahl gibt es zu beachten?

Hund und Recht: Welche gesetzlichen Vorschriften gibt es und wo kann ich diese nachschlagen? Welche administrativen Tätigkeiten gibt es vor bzw. nach dem Hundekauf zu erledigen?

Ich habe unter "Status" das Kriterium "Bearbeitungsdauer aller Lerninhalte" auf nicht erfüllt. Was kann ich tun?

Das BLV schreibt vor, dass Sie sich 4h aktiv mit den Lerninhalten auseinandersetzen müssen, um den SKN Theorie zu erhalten. Wenn Sie also zu den schnelleren Lesern gehören, können Sie nun in aller Ruhe einzelne Lernmodule noch einmal anschauen und diese vertiefen, bis Sie die 4h erreicht haben. Danach wird dieses Kriterium automatisch auf erfüllt gesetzt.

 

Schreiben Sie uns ungeniert eine E-mail mit Ihrer Frage an support@sknonline.ch, wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen.

Zum Seitenanfang